Symposium: Virtuelles Planen 4.0 am 21.07.2017

No Comments

Am 21.07.2017 findet das erste Symposium des regioLAB Bayern statt.

Thema: Virtuelles Planen 4.0
21.07.2017 – 14.00-16.30 Uhr – Schlossökonomie Gern in Eggenfelden

Entwicklung und Gestaltung von Prozessen verändern sich durch die digitale Revolution grundlegend. Die Frage ist nicht mehr, ob es so kommt, sondern wie jeder mit dieser Veränderung umgeht. Werkzeuge in diesem Anpassungsprozess sind u.a. Augmented Reality (AR) & Virtual Reality (VR), 3D-Druck und Building Information Modeling (BIM). Mithilfe der immersiven Techniken können Produkte, Anlagen oder Planungsprozesse in einer virtuellen Umgebung visualisiert und simuliert werden. Mit dieser Technologie lassen sich Entscheidungsprozesse verkürzen, Fehler frühzeitig erkennen und Komplexität beherrschbar machen. Damit bekommt der ländliche Raum neue Chancen und Perspektiven, im Zeitalter der digitalen Revolution wettbewerbsfähig zu sein.

Im Rahmen eines Symposiums “Zukunft erproben. Virtuelles Planen 4.0” mit dem Fokus auf kleinere und mittlere Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Kommunen im ländlichen Raum stellen wir in unserem Kreativ- und Tagungszentrum der Schlossökonomie Gern diese Möglichkeiten erstmals in Niederbayern einem größeren Publikum vor – quasi als bayerische CeBIT.

Nicht die üblichen Fachvorträge, sondern das Erleben der immersiven Welt soll im Vordergrund stehen. Das Symposium richtet sich an “Laien” und zukünftige Anwender, an Verantwortliche in Unternehmen, Schulen und Kommunen.

Nachfolgend der Link zum Download des Einladungsflyers mit Anmeldeformulars:

PDF Einladung regioLAB Symposium Virtuelles Planen 4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen